Google Analytics rechtssicher einsetzen.

 Warum sollte ich mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abschließen?

Weil die deutschen Datenschutzbehörden sagen: Nur so kann man Google Analytics in Deutschland rechtskonform einsetzen. 

 Warum sollte ich mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abschließen? Weil die deutschen Datenschutzbehörden sagen: Nur so kann man Google Analytics in Deutschland rechtskonform einsetzen. Alle Seitenbetreiber, die keinen AV Vertrag mit Google abschließen, riskieren Auseinandersetzungen mit den Datenschützern, Abmahnungen von Wettbewerbern bzw. können die Daten Ihrer Nutzer dann nicht mehr nutzen und auswerten.  Webseitenbetreiber, die Google Analytics rechtssicher nach den Vorgaben der Datenschützer nutzen wollen, müssen mit Google als diesen Vertrag abschließen.

3. Wie schieße ich einen AV Vertrag mit Google?

Das ist mit Geltung der DSGVO nun auch auf elektronischem Weg möglich, direkt in Ihrem Google Analytics Konto. Das alte Prozedere des Ausdruckens und per Post an Google senden ist damit hinfällig.

4. Was muss ich noch tun, um Google Analytics 100% korrekt zu nutzen?

Aktivieren Sie die Funktion „IP Anonymisierung“, Google Analytics darf nur eingesetzt werden, wenn die IP-Adresse des Nutzers gekürzt wird, bevor sie zu Google übertragen wird. Hierfür hat Google den Code „anonymizeIP“ eingeführt.  

Es ist ein aktives Opt-IN durch den Benutzer erforderlich lesen Sie hierzu auch

EuGH: Keine Cookie-Speicherung ohne aktive Einwilligung des Internetnutzers